Anwalt Deutschland Fachanwalt deutsch German Lawyer germany french advocat francais allemagne English Lawyer germany french advocat francais allemagne French Attorney in Germany spanish language abogado alemania Spanish Attorney/ Lawyer in Germany Italian language avvocatto germania Italian Lawyer/ Attorney Germany Portuguese language advogado Alemanha Portuguese Polish speaking Lawyer/ Attorney in Germany adwokat Niemcy Polish Japanese speaking Lawyer/ Attorney in Germany Bengoshi Doitsu Japanese Attorney/ Lawyer Vietnamese language luat su Vietnamese Korean speaking lawyer/ attorney in Germany, Europe Korean Chinese language Lawyer/ Attorney in Germany/ Europe Chinese Lawyer/ Attorney russian speaking advokat Germaniya Russian

Betriebsgeheimnis

Will der Arbeitgeber eine Offenbarung der Erfindung vermeiden, da er beispielsweise betriebliche Interna nicht preisgeben will, so kann er eine Diensterfindung auch als Betriebsgeheimnis behandeln. Der Arbeitgeber verzichtet dann auf eine Patent- oder Gebrauchsmusteranmeldung, jedoch erwirbt der Erfinder ebenfalls einen Vergütungsanspruch.

Spielen bei der Erfindung arbeitsinterne Faktoren mit, die vor der Öffentlichkeit geschützt werden sollen, so handelt es sich um ein Betriebsgeheimnis. Der Erfinder erhält zwar einen Anspruch auf Vergütung aber verzichtet auf eine Patent- oder Gebrauchsmusteranmeldung.

horak.
RECHTSANWÄLTE
HANNOVER
FACHANWÄLTE
PATENTANWÄLTE

Georgstraße 48
30159 Hannover

Fon 0511/357356-0
Fax 0511/357356-29
info@diensterfindungen.de


horak.
RECHTSANWÄLTE MÜNCHEN
FACHANWÄLTE
PATENTANWÄLTE

Landshuter Allee 8-10
80637 München
Deutschland

Fon: 089.2500790-50
Fax: 089.2500790-59
info@diensterfindungen.de

horak.
PATENTANWÄLTE WIEN

Trauttmansdorffgasse 8
1130 Wien
Österreich

Tel.: +43.1.8761517
Fax: +49.511.357356-29
info@diensterfindungen.de